Laden...
Nürnberg
Tierliebe

Neueröffnung in Franken: Hier können Hundefreunde ihren Liebling glücklich machen

Die Ladenkette "Dogstyler" eröffnet diesen Freitag ihre erste Filiale in Bayern. Am Standort Nürnberg bietet das Fachgeschäft für Hundezubehör künftig eine Vielzahl an Produkten an, die Hundeherzen höher schlagen lassen sollen.
Artikel drucken Artikel einbetten
"Dogstyler" in Nürnberg: Noch ist die Ladentür in der Fürther Straße 188 verriegelt - aber nicht mehr lang: Die Nürnberger Filiale öffnet am Freitag ihre Pforten. Foto: Dogstyler Nürnberg
"Dogstyler" in Nürnberg: Noch ist die Ladentür in der Fürther Straße 188 verriegelt - aber nicht mehr lang: Die Nürnberger Filiale öffnet am Freitag ihre Pforten. Foto: Dogstyler Nürnberg

  • „Dogystyler“ eröffnet am Freitag (28. Februar 2020) in Nürnberg
  • Fachgeschäft für Hundebedarf mit erster Filiale in Bayern
  • Tierheim Nürnberg erhält Umsatzanteil am Eröffnungswochenende
  • TV-Legende Harry Wijnvoord als Stargast

Neueröffnung in Nürnberg: Hunde-Fachgeschäft "Dogstyler" eröffnet bayernweit erste Filiale. Das Franchise-Unternehmen "Dogstyler" öffnet am Freitag (28. Februar 2020) in Nürnberg seine erste Zweigstelle in Bayern: Auf einer Ladenfläche von rund 200 Quadratmetern bietet das Fachgeschäft künftig mehr als 5000 Artikel rund um den "besten Freund des Menschen" an.

"Du wirst begeistert sein!" verspricht das Nürnberger "Dogstyler"-Team kurz vor der Eröffnung seines Shops in der Fürther Straße 188 gegenüber dem "Kaufland". "Bei Dogystyler in Nürnberg bekommst Du tolles Zubehör, erlesenes Futter und original Dogstyler-Produkte für Deinen Hund mit kompetenter und persönlicher Beratung inklusive. Wir freuen uns auf Dich!" wirbt die fränkische Filiale vorab auf ihrer Facebook-Seite.

Geschäft in Nürnberg nur mit Hundebedarf

Im Gegensatz zu anderen Fachgeschäften setzt die Nürnberger "Dogstyler"-Zweigstelle voll und ganz auf Artikel für den Hund - Produkte für andere Tierarten werden hingegen nicht angeboten: "Wir haben einen Spezialladen - rein für Hundebedarf", sagt Geschäftsführer Jens Möllmann im Gespräch mit inFranken.de.

"Von Futter über Leinen bis hin zu Spielzeug für Hunde gibt es bei uns alles." Als Eigenmarke vertreibt das Franchise-Unternehmen mit Sitz im nordrhein-westfälischen Soest zudem Sitze und Liegen für den Hundetransport.

Hundefan Möllmann stammt aus der Region. Er ist in Fürth zur Schule gegangen und hat in Nürnberg studiert. Nach dem Studium war er zunächst in der Immobilienbranche tätig, ehe er nun mit seinem Shop die erste "Dogstyler"-Filiale in Bayern betreibt.

Große Neueröffnung am Freitag: Harry Wijnvoord kommt nach Nürnberg

Bis zur Ladeneröffnung ist für den 37-jährigen Franken und seine vier Angestellten jedoch noch einmal Endspurt angesagt. "Wir sind gerade noch dabei, die Regale einzuräumen", sagt Möllmann. Bis zum Wochenende sei aber alles in trockenen Tüchern.

Der "Dogstyler"-Eröffnung am Freitag steht also nichts mehr im Weg. Als Stargast verschlägt es dann Ex-RTL-Star Harry Wijnvoord nach Nürnberg. Der ehemalige Moderator der 90er-Jahre-Kultsendung "Der Preis ist heiß" tritt mittlerweile als Markenbotschafter des Franchise-Unternehmens auf.

Am Samstag wird zudem OB-Kandidat Marcus König (CSU) in der Fürther Straße erwartet, der seit 2004 geschäftsführender Vorsitzender des Nürnberger Tierschutzvereins ist. Apropos Tierschutz: "Zehn Prozent der Einnahmen am Eröffnungswochenende geben wir an das Tierheim Nürnberg weiter", kündigt Möllmann im Vorfeld an.