Laden...
Kulmbach
Bauen

Wo kommt das Bauholz von morgen her?

Borkenkäfer, Trockenheit & Co.: Der Wald wird zwangsweise großflächig geerntet - trotzdem schießen die Preise vor allem für Bauholz durch die Decke. Wie kann das sein? Und was bedeutet das für die Wirtschaft, wo Holz doch als nachwachsende Ressource immer beliebter wird? Ein Gespräch mit Kreishandwerksmeister Günther Stenglein.
Zimmerleute sind gefragt:    Pierre Mühlfeld  deckt für die Schmeilsdorfer Firma Stenglein ein Dach. Problem: Der Baustoff Holz ist knapp.
Zimmerleute sind gefragt: Pierre Mühlfeld deckt für die Schmeilsdorfer Firma Stenglein ein Dach. Problem: Der Baustoff Holz ist knapp.

Mit inFranken.dePLUS weiterlesen

Login für Abonnenten

inFranken.dePLUS 1 Monat

paywall_infranken

Jeden Monat unbegrenzter Zugriff

  • Exklusive Hintergrundstories und Berichte
  • Schnell und umfassend
  • Aktueller Lokaljournalismus

Automatische monatliche Verlängerung zum derzeit gültigen Bezugspreis von 5,99€. Monatlich kündbar.

Nur 5,99 € monatlich

E-Paper-Test-Abo

paywall_infranken_epaper

Kombi-Vorteil PLUS + E-Paper

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Abends das E-Paper von Morgen
  • Im Web, auf Tablet und Smartphone

Kostenfrei Testen. Das Angebot verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat zum derzeit gültigen Bezugspreis von 29,90 €. Jederzeit kündbar.

Nur 29,90 € monatlich

Schon Abonnent? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.