Der Reit- und Fahrverein Kulmbach hat seine Wirkungsstätte verlegt: Statt im Ortsteil Seidenhof wird künftig auf der Reitanlage Sportpferde Gonzalvo im Neudrossenfelder Ortsteil Aichen das Voltigieren geübt. Unter Voltigieren versteht man das Turnen auf dem Pferd.


Zusammenarbeit seit 20 Jahren

"Nachdem sich unsere langjährige Trainerin Ute Gack beruflich verändert hat und mit ihren Pferden nach Aichen gewechselt ist, ist ihr der Reit- und Fahrverein kurzerhand gefolgt", erklärt Geschäftsführerin Doris Kretzschmann den Hintergrund.

Seit 20 Jahren arbeite man erfolgreich mit der Trainerin zusammen. Mit ihr habe man auch Turniererfolge verzeichnet: bei den Fränkischen Meisterschaften einen Sieg und bei den "Bayerischen" einen zweiten Platz. Zudem verfüge Gack über die entsprechende Qualifikation, die man für einen Schulbetrieb benötige.