Der Gesangverein Sickershausen 1914 mit gemischtem Chor, Sicantiamo und Sicantini ehrte in der Sickerhalle einige Mitglieder. Unter ihnen der 89-jährige Rudolf Schwarz, der bereits 1952 in den Gesangverein eintrat und seither ununterbrochen zu den Singenden zählt.

Vorsitzender Bernhard Nägle unterstrich, dass der Jubilar bereits für zahlreiche vorausgegangene Jubiläen geehrt wurde und vom Gesangverein bereits 1994 zum Ehrenmitglied ernannt worden war. In seinen Dankesworten hob Schwarz hervor, dass er 1952 vom Nachbarn geworben worden war und sofort am Mitsingen Gefallen gefunden hatte.

Stehender Beifall für den Jubilar

So eine lange Zeit aktiv zu singen war auch für die Vorsitzende der Sängergruppe Kitzingen Elke Kuhn etwas besonderes. Bei der Überreichung der Urkunden des Deutschen Chorverbandes und des Fränkischen Sängerbundes räumte sie ein, sich an niemanden mit ähnlich langer aktiver Beteiligung erinnern zu können. Für den Jubilar gab es stehenden Beifall seitens seiner Mitsingenden.

Geehrt wurden zudem Amelie Güra (Sicantini), Alina Schreiner (Sicantiamo) und Peter Koch (Männerchor) für jeweils zehn Jahre im Verein. 

Nägle beklagte Chorleiterin Sarah Kähs nach nur zwei Jahren verabschieden zu müssen, der Chor habe maßgeblich von ihr profitiert. Neuer Chorleiter wird Felix Lodl von der Musikhochschule Würzburg.

Nur wenige Konzerte möglich

Aus den Berichten der Chöre wurden die Auswirkungen der Einschränkungen deutlich. So war der Verein 2020 lediglich am Volkstrauertag aufgetreten, ein Jahr später immerhin bei der Kirchweih und beim Benefizkonzert in der Stadtkirche. Dank eines eigens angeschafften Luftreinigungsgerätes und vorhandener Impfnachweise konnten wenigsten Proben abgehalten werden. Sicantiamo bestritt nur den Gottesdienst zum Valentinstag.

In der Singgemeinschaft mit dem Männerchor Mainbernheim mit acht Sängern stellen die Sickershäuser zwölf Singende. Wie Nägle anmerkte liegt aber auch in der Singgemeinschaft das Durchschnittsalter über 75 Jahre, junge Singbegeisterte sind also jederzeit willkommen.