Der SV Hüttenheim feiert sein 60-jähriges Bestehen mit einem ganz besonderen Fußballspiel – und zwar gegen Regionalligist FC 05 Schweinfurt an diesem Freitag, 17. Juni, ab 18.30 Uhr in Hüttenheim, schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. Ziel der Partie: Spendensammeln. Das Benefizspiel zugunsten der Kinderkrebsstation Regenbogen in Würzburg wird ein Profi aus der Fußballszene kommentieren: Steffen Simon. Der langjährige Länderspiel-Kommentator und WDR-Sportchef Simon ist neuer Direktor für "Öffentlichkeit und Fans" beim Deutschen Fußballbund. Karten für das Benefizspiel können bei Edeka Waigandt in Nenzenheim und der Gärtnerei Schunke in Hüttenheim zu den jeweiligen Geschäftszeiten gekauft werden. Erwachsene zahlen zehn Euro, Jugendliche fünf Euro für die Karte.