Weihnachten ist wieder vorbei, aber in den Glasbläsereien und Manufakturen ist das ganze Jahr über Weihnachten - oder die Glasbläser beschäftigen sich mit neuen Ideen und bereichern das Kunsthandwerk mit Anregungen. Diesen Weg geht der Thüringer Olaf Schönherr, der jetzt in Untertheres wohnt und kürzlich den Landkreis Haßberge auf einem Markt in der Partnerstadt Pierlatte in Südfrankreich vertrat.

Schönherr ist 1966 in Steinach/Thüringen geboren und absolvierte von 1990 bis 1993 die Ausbildung zum Kunstglasbläser in der Glasfachschule in Lauscha. Schon 1993 eröffnete er seine eigene Werkstatt in Neuhaus am Rennweg und absolvierte 1997 die Meisterprüfung. Sein besonderes Verdienst ist es aber, lampengeblasene Gläser in sogenannter Überfangtechnik herzustellen.