Leicht verletzt musste eine 52-jährige Ford-Fahrerin ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem ihr eine 28-jährige Smart-Fahrerin die Vorfahrt genommen hatte. Die junge Frau wollte am Samstagmittag vom Ostring Richtung Terrassenbad abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Ford. Durch den Verkehrsunfall wurde die Ford-Fahrerin leicht verletzt. Sie wurde zur weiteren ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Zur Absicherung der Unfallstelle und zur Regelung des Verkehrs wurde die Freiwillige Feuerwehr Reiterswiesen alarmiert. Insgesamt entstand laut Polizei ein erheblicher Sachschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von rund 8000 Euro. pol