Haßfurt — Seit 18 Jahren veranstaltet die Bäckerinnung Schweinfurt-Haßberge vor Weihnachten eine Wiegeaktion, bei der eine prominente Persönlichkeit mit Christstollen aufgewogen wird und die Stollen für einen guten Zweck gespendet werden. Heuer erhielt die Haßfurter Tafel 40 Stollen, die heute von 14 bis 17 Uhr im Laden in der alten Brückenstraße ausgegeben werden. Bei der öffentlichen Wiegeaktion am Schweinfurter Weihnachtsmarkt hatte die Innung Landrat Florian Töpper und die achtjährige Enya gewogen. Für das Gewicht spendeten die Mitgliedsgeschäfte 120 Christstollen an soziale Einrichtungen wie die Haßfurter Tafel. red