Den 750 Bewerbern, die derzeit noch auf der Suche nach einer Lehrstelle in diesem Jahr sind, stehen aktuell 2 053 freie Ausbildungsplätze gegenüber. Das bedeutet, dass auf einen Jugendlichen momentan fast drei freie Ausbildungsstellen kommen, teilt die Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg mit.

Unsere Berufsberater sind seit Wochen wieder an den Schulen aktiv und bieten Termine vor Ort an. Besorgte Eltern, die eine entscheidende Schlüsselrolle bei der Berufswahl ihrer Kinder spielen, können gerne auch mit ihnen einen gemeinsamen Termin bei der Berufsberatung in der Agentur vereinbaren. Das geht unter Telefon 09561/93 100 oder per E-Mail an Coburg.Berufsberatung@arbeitsagentur.de. Ar-beitgeber, die ihre zukünftigen Fachkräfte selbst ausbilden möchten, erreichen kostenfrei unter der Hotline 0800/ 4555520 den Arbeitgeber-Service. red

.