Junge Männer reißen Leitpfosten heraus

Grundfeld — Am Samstagmorgen, gegen 04.30 Uhr, teilte ein Verkehrsteilnehmer mit, dass er zwei "Halbstarke" dabei gesehen habe, wie sie in Grundfeld Leitpfosten herausgerissen hätten. Auf dem Fußweg von Grundfeld nach Lichtenfels wurden dann ein 21-jähriger und ein 20-jähriger Lichtenfelser von der Streife angetroffen. Als sie den Streifenwagen bemerkten,warfen sie zwei halbe Leitpfosten von sich. Den Diebstahl der Leitpfosten bestritten beide vehement. Beide waren alkoholisiert und hatten 1,46 bzw. 1,98 Promille in der Atemluft. Die Pfosten hatten sie offenbar von der Leitplanke auf der Brücke zwischen Grundfeld und Reundorf entwendet. Die beiden erwartet nun eine Anzeige
Unbekannter fährt
Audi an

End — Am Freitagabend, in der Zeit zwischen 19.30 bis 21.45 Uhr, parkte in der Ortsdurchfahrt von End ein schwarzer Audi Q5. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr das Fahrzeug im Bereich der linken beiden Türen an und hinterließ einen Schaden von rund 1500 Euro. Anschließend entfernte sich der Verursacher, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Da letztlich auch nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Schaden beim Ausparken bzw. Rangieren entstanden ist und der Verursacher möglicherweise den Anstoß nicht bemerkt hat, ruft die Polizei in Lichtenfels Zeugen auf, sich bei der Polizei unter 09571/95 200 zu melden.
BMW an der hinteren Stoßstange beschädigt

Birkach — Ein grauer BMW wurde in der Nacht zum Donnerstag, 13. August, in Birkach in der Kreuzbachstraße 7 durch einen bisher unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt. Der Pkw war vor der Garage abgestellt und wurde am rechten hinteren Stoßstangeneck beschädigt. Gegen 3 Uhr hörten Anwohner ein verdächtiges Geräusch, welches auf den Unfall schließen ließ. Wer nähere Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Staffelstein unter der Telefonnummer 09573/22230 in Verbindung zu setzen.
Streifvorgang beim Ausparken

Bad Staffelstein — Auch auf dem Parkplatz beim Einkaufszentrum in der Bamberger Straße gab es in diesen Tagen eine Unfallflucht. Am Samstag, zwischen 10 und 10.30 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz vor dem Lidl in der Bamberger Straße abgestellter silberfarbener Audi A 4 von einem vermutlich dunkelgrünen anderen Pkw an der linken hinteren Seite angefahren. Der Verursacher streifte wahrscheinlich beim Ausparken mit der rechten Frontseite den Audi A 4 und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wer den Unfall beobachtet hat, möchte sich bei der Polizei Bad Staffelstein unter 09573/22230 melden. pol