Großartige Erfolge erzielten Schüler der Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg beim Sportabzeichen-Schulwettbewerb 2017. In der von Kultusministerium, BLSV und BKK unterstützten Aktion landeten sie in der Kategorie A in Oberfranken auf Platz eins. Bayernweit gelang ein bemerkenswerter siebter Rang. Als Würdigung der Leistungen überreichte BLSV-Keisvorsitzender Lothar Seyfferth (rechts) Urkunden und einen Scheck über 200 Euro. Dafür wird die Schule Sportgeräte anschaffen. Weiter im Bild Devran Kilickaya, Dominik Esche und Mohammed Hassak mit Rektor Mathias Liebig (links) und Lehrern Markus Gottwald und Stefan Mohr. red