Das Programm des Musiksommers Obermain für die Konzertsaison 2017 ist ab sofort erhältlich. Die Programme liegen unter anderem im Landratsamt Lichtenfels sowie in den Rathäusern im Landkreis aus.
Zu finden ist es außerdem auf www.obermain-jura.de. Liebhaber der klassischen Musik wie auch der Jazzmusik können sich wieder auf großartige Konzerte freuen.
In diesem Jahr begrüßt der Musiksommer erneut die Internationale Musikbegegnungsstätte "Haus Marteau auf Reisen". Der Meisterkurs für Querflöte wird in seinem Abschlusskonzert am Freitag, 19. Mai, um 19 Uhr, in der ehemaligen Synagoge Lichtenfels das bei Prof. Andrea Lieberknecht und Anette Maiburg Erlernte zum Besten geben. Unter dem Titel "Von Klassik bis Tango" sorgt das Gelius Trio mit Violine, Violoncello und Klavier am Sonntag, 16. Juli, um 19 Uhr im Kaisersaal von Kloster Banz für einen stimmungsvollen Sommerabendausklang.
Erstmalig schlägt der Musiksommer in diesem Jahr neue Töne an. Fans der Jazzmusik erwartet am Sonntag, 1. Oktober, um 18 Uhr, in der Kirche "St. Kilian" in Bad Staffelstein ein herausragendes Konzert mit dem Blechbläserensemble "wes10brass" (Leitung: Michael Forster). Mit dabei sein wird der Jazz-Solist Klaus Osterloh. red