Am kommenden Samstag, 31. Juli, setzt die Ortsgruppe des Frankenwaldvereins ihre „Burgstall-Trilogie“ mit einer Wanderung zum Schlossberg im Geroldsgrüner Forst unter Führung von Hans Blinzler fort. Die acht Kilometer lange Rundwanderung führt im weiteren Verlauf zum Aussichtspunkt „Lamitzblick“ und bewältigt rund 250 Höhenmeter. Im Anschluss ist eine gemütliche Einkehr im Dorfgasthaus Hildner in Neuengrün vorgesehen. Treffpunkt hierzu ist um 14 Uhr, am Lindenplatz zur Abfahrt mit eigenen Pkw. Anmeldung bis 29. Juli, 18 Uhr, unter Telefon 1705 oder per Mail an: fwv-nordhalben@t-online.de, erforderlich. red