Perserkatzen sind eher selten im Tierheim zu finden. Kira wurde wegen einer Allergie der Tochter ihrer bisherigen Besitzerin vor kurzem abgegeben und sucht nun so schnell wie möglich eine neue Bleibe. Sie sehnt sich nach Familienanschluss, Geborgenheit, Aufmerksamkeit und vielen Streicheleinheiten. Kira ist eine durch und durch liebe Seele, gutmütig, zutraulich, aufgeschlossen und freundlich zu jedermann. Sie ist eine menschenbezogene Katze und könnte auch in eine Familie mit Kindern vermittelt werden. Da sie aber eine sehr ruhige Katzendame ist, die kein Interesse an zu viel Trubel hat, sollten die Kinder sanft und liebevoll mit ihr umgehen können. In einem ruhigen Haushalt würde sie sich bestimmt am wohlsten fühlen. Hunde kennt Kira noch nicht, und andere Katzen hat sie erst im Tierheim kennengelernt. Hier zeigt sie sich aber entspannt und gutmütig und hat bis jetzt noch keinen Streit begonnen. Sie könnte daher eventuell auch als Zweitkatze vermittelt werden. Bis jetzt hat Kira ausschließlich in der Wohnung gelebt und würde dies vermutlich vorziehen. Sie ist sauber, sehr brav, macht nichts kaputt und kann sich benehmen. Wenn ihr künftiges Zuhause bei Ihnen sein könnte, dann melden Sie sich im Tierheim, Telefon 09261/20111, E-Mail tsvkc@gmx.de, Homepage www.tierheim-kronach.de. Foto: Tierschutzverein Kronach