Im Ortsbereich Sand wurden in der Nacht zum Samstag insgesamt neun

Wahlplakate aller Größen beschädigt . Sämtliche Plakate wurden von bislang Unbekannten zerrissen oder abgerissen. Der Schaden beläuft sich auf 224 Euro.

Polizei ermittelt gegen Umweltsünder

In einem Waldgrundstück in Verlängerung des Otmar-Hammer-

Weges in Augsfeld lagerte ein Unbekannter in der Nacht zum Samstag unbefugt Erde, Schnittgut und Drahtabfälle ab. In einem Fahrsilo neben der Staatsstraße zwischen Sand und

Knetzgau wurden etwa 100 Altreifen unbefugt abgelagert. Aufgrund des Bewuchses der

Müllablagerung muss davon ausgegangen werden, dass diese Reifen bereits seit einiger Zeit dort liegen.

Dieb ist auf Baumaschinen aus

In der Zeit zwischen Mittwochmittag und Samstagmorgen verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zutritt zu einem abgesperrten Waldgrundstück in Verlängerung der Weingartenstraße in Limbach. Das Schloss zum Grundstück wurde aufgebrochen, und von dort wurden Baumaschinen sowie Wildkameras im Gesamtwert von etwa 2000 Euro entwendet.

Unbekannter bricht

Opferstock auf

Im Laufe der vergangenen Woche brach ein Unbekannter den Opferstock der katholischen Kirche in Theres am Kirchplatz auf und entwendete das darin befindliche Bargeld. Der Entwendungsschaden kann nicht genau beziffert werden, das zerstörte Schloss hatte einen Wert von etwa 10 Euro.

Ladendieb wird in flagranti erwischt

Am Samstag kurz vor Ladenschluss wollte ein Mann aus einem Supermarkt in der Hofheimer Straße einen Elektrorasierer im Wert von etwa 55 Euro mitgehen lassen. Er steckte ihn in die Tasche und wollte den Laden verlassen. Eine Mitarbeiterin des Marktes beobachtete ihn und verständigte die Polizei . Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls . red