Viele Gratulanten fanden sich im Haus von Christa und Fred Popp ein, um den beiden zum 50. Ehejubiläum zu gratulieren.

Die lange Ehe habe die beiden zusammengeschweißt, sagte Bürgermeisterin Doris Leithner-Bisani, die nicht nur für die Marktgemeinde Ludwigschorgast gratulierte, sondern auch für die Christlich Soziale Union und die Frauenunion Ludwigschorgast.

Fred Popp, so Leithner-Bisani, habe sich große Verdienste um Ludwigschorgast erworben und sei hierfür mit der Würde des Ehrenbürgers bedacht worden.

Auch sei der Jubelbräutigam Träger der Bundesverdienstmedaille am Bande.

Zu den weiteren Gratulanten zählten Bezirkstagspräsident Henry Schramm und Landrat Klaus Peter Söllner, die die Arbeit und das Wirken von Christa und Fred Popp würdigten.

Auch Pfarrer Michal Osak ließ es sich nicht nehmen, dem Goldpaar alles Gute auszusprechen. Er segnete Christa und Fred Popp am Abend bei einem festlichen Dankgottesdienst in der St.-Bartholomäus-Kirche im Kreise der Familie.

Einen musikalischen Blumenstrauß überreichte die Schorgasttaler Blasmusik, die am Vormittag zu einem zünftigen Ständchen aufspielte.

Auch alle Ortsvereine ließen es sich nicht nehmen, ihrem Ehrenvorsitzenden oder Ehrenmitglied zu gratulieren.

Und Fred Popp durfte zudem seinen 81. Geburtstag feiern, hatte er doch seiner Christa an seinem 31. Geburtstag das Ja-Wort gegeben. Klaus-Peter Wulf