Der Vorstand des Ortsverbandes der Senioren-Union der CSU Forchheim traf sich unter Leitung des neuen Vorsitzenden Klaus Rapp zur konstituierenden Sitzung. Dabei wurde ein Programm für das Restjahr 2021 erarbeitet. Neben Firmenbesuchen und Gesprächen mit der CSU-Stadtratsfraktion über aktuelle kommunalpolitische Themen wurden eine Konzertfahrt nach Kloster Münsterschwarzach und eine adventliche Feier im Dezember vereinbart. Des Weiteren will sich die Senioren-Union mit dem neuen Vorsitzenden des Seniorenbeirats der Stadt Forchheim treffen, um aktuelle Fragen der Seniorenarbeit in der Stadt zu erörtern. Vertreter der Senioren-Union werden sich auch an den Infoständen der CSU zur Bundestagswahl am 26. September beteiligen. red