Der Heimat- und Trachtenverein Heroldsbach kann im Mai keine gemeinsame Wanderung zum Marienbild am früheren Kirchenweg Heroldsbach – Wimmelbach (Verlängerung Hollergasse oder Verlängerung Jagdweg, dann rechts in den Waldweg, beschildert mit Kulturwanderweg) veranstalten. Interessierte können eine Wanderung zu dieser idyllischen Stelle im Wald unternehmen. Eine kleine Grußkarte legt der Verein ab Samstag, 1. Mai, für die Mitglieder dort ab. Darauf sind Informationen über die Entstehungssage und die Entwicklung des Bildes zu finden. Ein altes Mariengebet ist ebenfalls abgedruckt. So ist Zeit zum Nachdenken, für Entspannung und zur Erholung. red