von unserem Mitarbeiter werner oetter

Untersteinach — Fast 200 Besucher folgten der Einladung zur Dorfweihnacht des SPD-Ortsvereins auf den Festplatz in der Peuntwiese. Die Buben und Mädchen sangen in der Kindertagesstätte Weihnachtslieder, sprachen Gedichte und zeigten die Nikolauslegende.
Groß war der Ansturm beim Verkauf der Fackeln, ehe sich der Zug von der Kindertagesstätte durch die Frankenwaldstraße über die Wasser- und Baumgasse zum Festplatz bewegte. Die Absicherung übernahm die örtliche Feuerwehr.
Mit weihnachtlichen Klängen des Untersteinacher Posaunenchores wurden die "Fackelläufer" auf der Peuntwiese empfangen. Der Nikolaus (Uwe Jackwerth) hatte für die zahlreichen Kinder viele Überraschungen parat und für alle Schokoladen-Nikoläuse dabei. Bei Glühwein, Punsch und Würstchen konnten sich die Besucher am Lagerfeuer wärmen und noch bis weit in den Abend hinein feiern.