Darauf haben die Rhönklub-Mitglieder lange gewartet: Coronabedingt war die Wandersaison im Jahr 2019 auf ein Minimum begrenzt und hat im Prinzip nur von Januar bis Anfang März stattgefunden, im Sommer 2020 konnten lediglich acht Wanderungen gemacht werden, alle weiteren Aktivitäten mussten ausfallen. Eine Wochen-Wanderfahrt in den Bayerischen Wald Ende September war das letzte größere Gemeinschaftserlebnis.

Aber nun geht es endlich wieder los, raus in die Natur. Ab 7. Juli können wieder die beliebten Mittwochs-Wanderungen stattfinden, und im Juli, August, September auch jeweils eine Sonntags-Tageswanderung, meldet der Rhönklub. Die Wanderführer haben sich so gut vorbereitet, dass auch jeden Mittwoch gewandert werden kann - wie bisher bewährt in einer sogenannten "großen" und einer "kleinen" Tour.

Treffpunkt am Bleichrasen

Die Wanderungen starten grundsätzlich um 13 Uhr beim Info-Punkt am Bleichrasen. Für alle Wanderungen, bei denen ein Bus eingesetzt wird, ist Anmeldung beim Wanderführer immer eine Woche vor der Wanderung erforderlich, da Stehplätze im Bus nicht erlaubt sind.

Traditionell beginnt der Verein seine Wandersaison bei den Gedenksteinen auf dem Sodenberg-Gansberg, heuer am Mittwoch, 7. Juli. Dafür fährt ein Bus um 13 Uhr am Bleichrasen ab. Für diejenigen, die den Bus nicht nutzen, ist Treffpunkt um 14 Uhr bei den Gedenksteinen.

Außer den Mittwochs- und Sonntags-Wanderungen sind darüber hinaus geplant: Ein Federweißenfest am 6. Oktober, eine Adventsfeier am 27. November und der Jahresabschluss am 8. Dezember.

Die Wochen-Wander- und Kultur-Fahrt nach Aurich (Ostfriesland) Ende August ist längst ausgebucht, es gibt eine längere Warteliste, wie der Rhönklub informiert.

Mit dem Fahrrad unterwegs

Auch die Dienstags-Fahrradtouren finden wieder statt. Treffpunkt ist jeweils um 17 Uhr am Parkplatz Saaletalbad.

Wegen der Kurzfristigkeit und aus Kostengründen hat sich der Vorstand entschlossen, für das 2. Halbjahr 2021 keinen gedruckten Wanderkalender herauszugeben, sondern es werden alle Veranstaltungen bis zum Jahresende in einer Monatsübersicht im Stadtblatt und im Schaukasten am Viehmarkt in Hammelburg veröffentlicht. Kurzfristige Änderungen werden zusätzlich in den Zeitungen bekannt gegeben.

Jeder kann mit

Der Rhönklub-Zweigverein Hammelburg weist ausdrücklich darauf hin, dass jeder an den Touren teilnehmen kann, eine Mitgliedschaft ist nicht Voraussetzung. red