Teuschnitz — Vor kurzem gastierte wieder das Musiktheater von Ellen Heimrath in der Grundschule Teuschnitz mit dem Stück "Weihnachtszauber". Bei dieser Geschichte verkündete der Weihnachtsmuffel, dass das Weihnachtsfest abgeschafft wird, da es doch sowieso nur um die Geschenke geht.
Der Weihnachtsmann Winnie (René Lubinski) mit seinem Engel Angie und Frau Flöckchen (Ellen Heimrath) gehen mit ihm eine Wette ein, dass sie das Fest retten werden. Im Verlauf der Geschichte erklärten die Schauspieler viele alte Weihnachtsbräuche und gingen auf den eigentlichen Sinn dieses hohen Festes ein. Damit konnten sie schließlich auch den Weihnachtsmuffel überzeugen und somit war Weihnachten gerettet.Die Schüler aus Teuschnitz und auch die Kindergartenkinder aus Reichenbach und Wickendorf waren begeistert von dem bunten Bühnenbild und der schauspielerischen Leistung. Besonders angetan waren sie aber von den Bewegungsliedern, deren eingängige Melodien und Texte sie ganz schnell mitsingen konnten.
(geschrieben von der 3. Klasse der GS Teuschnitz)