Seinen 85. Geburtstag feierte Günter Dressel in Ebersdorf. Der Jubilar ist seinem schönen Heimatort immer treu geblieben.
Aus der nunmehr 62 Jahre währenden Ehe mit seiner Ehefrau Gertrud, einer gebürtigen Lauensteinerin, gingen die drei Töchter Doris, Renate und Birgit hervor.
Mittlerweile wird die große Familie von fünf Enkeln und vier Urenkeln komplettiert.
Günter Dressel war bei der Deutschen Bahn beschäftigt. Hier arbeitete der Hauptsekretär bis zu seinem wohlverdienten Ruhestand, den er nach 45-jähriger Dienstzeit antrat.
Heute genießt er seinen Lebensabend im schmucken Wohnhaus in Ebersdorf, das zugleich sein Elternhaus ist. Als treues Mitglied gehört er sowohl dem Schützenverein als auch dem Obst- und Gartenbauverein Ebersdorf an.
Der rüstige Jubilar konnte sich an seinem Ehrentag über die Glückwünsche zahlreicher Gratulanten freuen. Seitens der Stadt gratulierte Bürgermeister Timo Ehrhardt. hs