Bislang haben die Zwillinge Leonie und Chiara die Forchheimer Bierköniginnen immer nur von weitem bewundert. Sie gaben ja auch ein herrliches Bild ab, als alle bisherigen Forchheimer Bierköniginnen beim traditionellen Bieranstich auf dem Schindler-Keller versammelt waren. Mama Alexandra erklärte den Majestäten, dass sich ihre Mädels nichts sehnlicher wünschten als ein Foto mit einer Bierkönigin.
Und weil die amtierende Carina II. gerade anderweitig beschäftigt war, sprang Bierkönigin Carina I. ein und ließ sich mit den Mädchen ablichten. Königin ist schließlich Königin. JH