Marinara, die 2020 das Licht der Welt erblickte, kam als schwangere Katze im Zuge einer Kastration verwilderter Hauskatzen ins Tierheim . Sie hat sich auf der Pflegestelle mit ihren Kindern gut gemacht, weshalb sie sich jetzt die Chance auf ein Luxusleben mit Sofa und Heizung verdient hat. Sie öffnet sich aber nicht jedem. Nur mit Geduld und Ruhe lässt sich Marinara auf Zweibeiner ein. Außerdem wünscht sie sich Freigang.

Bei Interesse und Fragen steht das Tierheim-Team unter Tel. 0951/700927-0 immer montags bis samstags von 9 bis 11 Uhr, via E-Mail unter info@tierheim-bamberg.de oder über tierheim-bamberg.de zur Verfügung. red