von unserer Mitarbeiterin 
Katharina Müller-Sanke

Wonsees — Nach Kasendorf denkt auch Wonsees über die Einrichtung einer Bürgerstiftung nach. Dadurch soll Menschen, die in ihrer Gemeinde freiwillig gemeinnützige Zwecke unterstützen wollen eine Möglichkeit gegeben werden, ihr Geld richtig anzulegen.
Die Bürgerstiftung kann unter dem Dach einer Stiftergemeinschaft, an der auch die Sparkasse Kulmbach-Kronach beteiligt ist, gegründet werden. Die Höhe der Einlage ist dabei beliebig. Möglich sind zudem sowohl Zustiftungen, die die Höhe des Grundkapitals erhöhen, als auch Spenden. Diese können direkt ausgegeben werden. Über die Stiftung könnte die Gemeinde um Spender werben. Die Stiftung könnte auch als Erbe eingesetzt werden. Der Gemeinderat wird nun Kontakt mit einem Experten der Sparkasse aufnehmen und diesen in einer der nächsten Sitzungen empfangen.