Das Gesundheitsamt Haßberge meldet 17 Neuinfektionen mit dem Coronavirus und einen weiteren Todesfall. Betroffen ist ein 65-jähriger Mann, der in einer Würzburger Klinik mit/an Covid-19 verstorben ist. Damit steigt die Zahl der Todesfälle auf 58.

Die Gesamtzahl der bisher bestätigten Fälle beläuft sich auf 2207 (Stand: Donnerstag, 14 Uhr). 1929 Bürgerinnen und Bürger sind inzwischen wieder genesen. Demnach sind aktuell 220 Personen mit dem Virus infiziert. Zurzeit werden 21 Personen stationär im Krankenhaus behandelt, davon zwei auf der Intensivstation. Die Sieben-Tages-Inzidenz im Landkreis liegt bei 90,1. red