Wie alle Jahre zeigte sich die Redwitzer Rodach Apotheke in der Adventszeit spendenfreudig. 1000 Euro übergab Inhaber Uwe Stegner mit einem symbolischen Scheck für die evangelisch-lutherische Kindertagesstätte integrative Einrichtung Grünschnabel an Pfarrer Daniel Steffen Schwarz, Träger der Kita.

"Statt Weihnachtsgeschenke für die Kunden spenden wir alle Jahre Geld an Organisationen und Einrichtungen", lässt Apotheker Stegner wissen. Ihm ist es wichtig, dass die Spende in der Gemeinde bleibt. Er unterstreicht den persönlichen Bezug, den er zu Kindergarten und Kindertagesstätte hat, besuchte er doch selbst als kleiner Junge - wie auch seine eigenen Kinder - den Redwitzer Kindergarten. Es sei beeindruckend zu sehen, zu welcher Größe diese Einrichtung im Laufe der Jahrzehnte gewachsen ist.

Pfarrer Schwarz freute sich, dass in der aktuellen Krise an solche Dinge wie eine Spende gedacht werde. Bei der laufenden Renovierung sei das Geld gut zu gebrauchen. che