Rot-weiß war der Dresscode am Samstagabend beim Public Viewing im Sportheim des SCA in Adelsdorf. Zum "German" Endspiel waren viele Bayernfans gekommen, die auf einer Leinwand und auf einem Bildschirm das spannende Spiel verfolgen konnten.

Die Londongruppe des Bayern Power Fanclubs aus Adelsdorf war mit dem FT in Kontakt und schickte einige Bilder und Kommentare in die Heimat. "Nach dem Treffen aller Bayernfans im Barham Park, wo gegrillt wurde, zogen alle Fans gegen 15 Uhr zwei Kilometer durch London ins Stadion. Die Stimmung zwischen beiden Fanlagern, die aber von der Polizei so gut es ging, getrennt wurden, war allgemein gespannt und aufgeheizt", sagte Bernd Brehm, zweiter Vorstand, am Telefon mit einer recht überanstrengten Stimme.

"Im Stadion herrschte aber sehr gute Stimmung in beiden Blöcken - besonders nach der Führung wurde sie bei den Roten gigantisch - beim Ausgleich kurz getrübt und dann mit dem Siegertreffer einfach