Die Wohnbau Stadt Coburg hat ehrgeizige Pläne mit der Steinweg-Vorstadt. "Dieses Sanierungsgebiet soll sich in den kommenden Jahren zu einem lebenswerten Quartier für verschiedene Altersgruppen entwickeln", hofft Anette Vogel, Mitglied der WSCO-Geschäftsleitung.

Junges Wohnen

Das Beleuchtungs-Projekt "Licht im Lohgraben" soll bis zum 28. Januar Werbung machen für das Vorhaben, das junges Wohnen mit einem Mehr-Generationen-Vorhaben verbinden soll. Der erste Baustein des mehrstufigen Vorhabens war schon im vergangenen Jahr die Eröffnung der Fahrradscheune hinter dem Parkhaus Post.

Entdeckertouren

Licht-Entdeckertouren: Freitag, 21. Januar und 28. Januar 2022, 19 Uhr. Treffpunkt ab 18:30 Uhr auf der großen Fläche Schenkgasse zwischen der neuen Fahrradscheune und Parkhaus Post (früherer Treffpunkt wegen Kontrolle der erforderlichen 2G-Nachweise).

Das Tragen einer FFP2-Maske ist aktuell erforderlich.

Anmeldungen per Mail an hanna.rancke@wohnbau-coburg.de oder per Telefon 09561-877-161. 40 Personen dürfen an einer Entdeckertour teilnehmen, es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.

Einen ausführlichen Bericht zur Aktion "Licht im Lohgraben" in Coburg sowie viele weitere Fotos finden Sie hier