• Eckersdorf: Neue Edeka-Filiale im Landkreis Bayreuth eröffnet
  • Zusätzlicher Getränkemarkt nebenan
  • 80 regionale Lieferanten und 77 Parkplätze 
  • Bürgermeisterin spricht von "deutlicher Belebung des Ortes" 

In Eckersdorf im Landkreis Bayreuth hat am Dienstagmorgen (15. Juni 2021) ein neuer Edeka-Markt eröffnet. Für die 5100 Bürger des Ortes und Kunden von außerhalb stehen rund 25.000 Artikel zur Verfügung. Das berichtet Edeka in einer Pressemitteilung. 

Nach Abriss kommt neuer Edeka in Eckersdorf: Das bietet der Markt seinen Kunden 

Um 7 Uhr eröffnete der Edeka Eckersdorf pünktlich seine Pforten. Nur eine halbe Stunde später sei der Parkplatz "brechend voll" gewesen, wird Marktbetreiber Patrick Schneider in der Pressemitteilung zitiert. Bereits seit den 80er Jahren wurde der Platz für einen Supermarkt genutzt - dieser wurde aber im April 2020 abgerissen. Die technischen und baulichen Standards hätten nicht mehr der heutigen Zeit entsprochen.

Seit Juli 2020 wurde dann am neuen Edeka gebaut. Dieser umfasse 77 Parkplätze, 1200 Quadratmeter Fläche und rund 25.000 Artikel. Nebenan gebe es auch einen separaten Getränkemarkt. Neben den baulichen Umweltstandards sei auch bei der Wahl der Lieferanten auf die Umwelt geachtet worden, heißt es vom Unternehmen: 80 von ihnen liefern demzufolge regionale Ware. Neben dem Supermarkt befinden sich in dem Gebäudekomplex in der Talstraße 1 noch weitere Geschäfte:

  • ein Bäcker
  • ein Friseur
  • eine Bankfiliale
  • ein Optiker

Eckersdorfer Bürgermeisterin "überglücklich" über neue Einkaufsmöglichkeit

Besonders die Bürgermeisterin aus Eckersdorf Sybille Pichl zeigt sich zufrieden: "Ich bin überglücklich, dass jetzt nach der langen Zeit so ein fantastischer Markt entstanden ist, zumal die Kombination mit Optiker, Bankfiliale, Friseur und Bäcker unser Ortszentrum deutlich aufwertet und belebt."

2022 ändern einige Supermärkte ihr Pfandsystem: Was Sie beachten müssen, lesen Sie hier.