Bamberg
Ehemaliger Politiker

Überraschender Todesfall im Landkreis Bamberg: Trauer um Johann Pfister

Der ehemalige stellvertretende Landrat Johann Pfister des Landkreises Bamberg ist überraschend gestorben.
Johann Pfister überraschend verstorben: Trauer im Landkreis Bamberg
Johann Kalb und Johann Pfister (rechts im Bild) auf Kalbs 60. Geburtstag im Januar 2020. Foto: Frank Förtsch

Trauer im Landkreis Bamberg: Der ehemalige stellvertretende Landrat Johann Pfister ist überraschend am Freitag (24. Juli 2020) verstorben. Das teilte das Landratsamt Bamberg inFranken.de am Samstag mit. 

"Ich bin zutiefst erschüttert über den plötzlichen Tod meines ehemaligen Stellvertreters Johann Pfister. Politik und Gesellschaft verlieren einen wahrhaften Demokraten und Aktivposten. Ich verneige mich in tiefer Trauer und großer Dankbarkeit vor einem treuen Wegbegleiter. Meine herzliche Anteilnahme gilt seiner Frau und seinen Kindern. Der ganze Landkreis ist mit der Familie von Johann Pfister in großer Trauer verbunden", so Landrat Johann Kalb.

Pfister war zwischen 2008 und 2020 Kalbs Stellvertreter. Zuvor war er unter anderem Bürgermeister von Bischberg. Pfister hatte noch im Mai 2020 seinen 70. Geburtstag gefeiert.