Bamberg
Emissionen

Kaminbesitzer müssen investieren

Für Kaminöfen, die älter als Baujahr 1984 sind, ist die Schonfrist seit Jahresende vorbei. Deren Besitzer müssen nachrüsten oder stilllegen.
Foto: Klaus-Dietmar Gabbert, dpa
Foto: Klaus-Dietmar Gabbert, dpa
Ein Kamin sorgt für behagliche Wärme und eine besondere Atmosphäre. Gerade ältere Öfen stoßen allerdings auch ordentlich Feinstaub aus. Mit dem Jahreswechsel endete nun die Frist für die Besitzer von Kaminöfen mit Baujahr bis einschließlich 1984. "Die müssen nun entweder mit einem Filter nachrüsten oder den Ofen austauschen", sagt bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger Johannes Lang. Wobei das Nachrüsten in den meisten Fällen nicht rentabel sei.

Einen ausführlichen Bericht zum Thema lesen Sie hier (für Abonnenten kostenlos).