Corona-Demo in Bamberg - Polizei zieht Bilanz: In Bamberg hat es am Samstagnachmittag (6. März 2021) eine Protestaktion von Gegnern der Corona-Maßnahmen gegeben. Initiator der Versammlung war die Bewegung "Stay Awake Bamberg". Die Kundgebung fand unter dem Motto "Gegen die Maskenpflicht, für Demokratie, für Freiheit und Selbstbestimmung" statt. 

Wie die Polizeiinspektion Bamberg inFranken.de berichtet, fanden sich zwischen 15 und 18 Uhr "knapp über 100 Teilnehmer" auf dem Maxplatz ein. Laut Angaben der Polizei kam es dabei zu mehreren kleineren Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz. "Aber insgesamt blieb die Versammlung friedlich",  so ein Polizeisprecher. 

Unterdessen dürfen die Geschäfte im Raum Bamberg seit Montag wieder öffnen. Sowohl in der Stadt als auch im Landkreis Bamberg lagen die Corona-Inzidenzwerte am Sonntag bei unter 50.