Stefan Zelenko, Johann Freibott und einige Kollegen von einem Bad Kissinger Bauunternehmen arbeiten ebenso effizient wie unauffällig. Sie verfugen das Pflaster neu. Die meisten Gäste in den Straßencafés der gut besuchten Ludwigstraße kriegen gar nicht so richtig mit, dass sie sich quasi auf einer Baustelle befinden.

Verschiedene Platten müssten wegen der Verkehrssicherheit befestigt werden. Es hätten sich schon Stürze ereignet.