Unter der Regie von Kreisschulobmann Udo Kratzert bezwang das Team in Poppenhausen den südbayerischen Titelträger, die Mittelschule Zuffmarshausen, in souveräner Manier. Nach wenigen Minuten führte Oerlenbach bereits mit 10:0. Aus einer sicheren Abwehr heraus gelangen immer wieder tolle Spielzüge. Überragend war dazu die Freiwurfquote, so dass die Partie bereits zur Halbzeit beim Stande von 34:9 gelaufen war. Nach Wiederbeginn konnte es sich Trainer Thomas Lenz leisten, allen Teammitgliedern Einsatzzeiten zu gewähren. Am Ende gewann Oerlenbach mit 66:27. Top-Scorerin war Olivia Stichler, die allein 35 Punkte erzielte. Mit dem sehr fairen Finale hatten die Schiedsrichter Michelle Curtis und Stefan Michel keinerlei Probleme. Im Rahmen der Siegerehrung lobte Schulamtsdirektor Josef Hammerl den tollen Sport. "Oerlenbach war einfach zu stark und begeisterte mit großartiger Trefferquote.