Das Helios St. Elisabeth-Krankenhaus ist am Freitag per Telefon nicht erreichbar gewesen. Dies hatte auch bei manchem Leser für Verwunderung gesorgt. Auf Nachfrage hat sich herausgestellt, dass eine Störung der Telefonverbindung vorlag.

Die Klinik informierte darüber auch auf ihrer Homepage. Die Störung hatten die Verantwortlichen der Klinik gegen 9.20 Uhr bemerkt. "Sie betrifft Telefonate von und nach außen und hält derzeit noch an", teilte Ozan Kuhn aus der Unternehmenskommunikation der Redaktion am Freitagnachmittag mit.

"Es handelt sich nach unserem Erkenntnisstand um eine externe Störung beim Telefonanbieter." In medizinischen Notfällen können Betroffene die Notrufnummer 112 wählen. "Mit der integrierten Rettungsleitstelle stehen wir weiterhin über eine separate, analoge Leitung in Kontakt." Die Helios-Ortho-Clinic Hammelburg war von der Störung nicht betroffen.