Lisa hat es geschafft. Die 17-jährige Frontsängerin der Band "Nachtglanz" zählte zu den Bestplatzierten bei den "Emmawards", einem Musik- und Medienpreis. Die Preisverleihung fand in Berlin statt, wo Lisa Scheuring ihr Lied "Alles" dem Publikum im Nachtclub "Adagio" präsentierte.

"Es war ein tolles Gefühl, dort auf der Bühne zu stehen", sagte die 17-Jährige. "Das Ambiente war sehr chic, ein roter Teppich führte bereits bei der Ankunft zum Eingang, die Garderobe war exklusiv eingerichtet. Das Publikum war toll, ging mit, und es gab einen Riesen-Applaus." Im Publikum saßen auch ihr Vater und Onkel mit Freundin und fieberten mit.

Bevor es jedoch so weit war, konnte die Wirmsthalerin das Geschehen auf der Bühne vom Balkon aus mitverfolgen.