Die thematische Bandbreite der Bad Kissinger Gesundheitstage mit dem diesjährigen Motto "Aktiv. Gesund. Vital" zeigt sich auch in der Vielfalt ihrer Veranstaltungen. Deshalb präsentierte auch der aus Hamburg stammende und seit wenigen Jahren in Bad Kissingen lebende Theologe und Bestseller-Autor Rainer Haak seinen neuen 128-seitigen Kurzroman "Café Zeitlos".

War Haak bisher durch seine 500 kleinen Geschenkbände mit ihren seelsorgerischen und philosophischen "Mutmacher"-Texten - übersetzt in zehn Sprachen, Gesamtauflage zehn Millionen - als Autor bekannt, hat er sich nun mit "Café Zeitlos" erstmals an einen längeren Text gewagt. Es ist ein Buch über Freundschaft, die Kraft der Träume und jene unsichtbaren Mächte, die uns im Leben begleiten. Mit dieser "Erzählung über die Flügel der Seele", wie der Untertitel des neuen Buches heißt, will Haak vor allem jene Menschen ansprechen, "die an einer Wegscheide stehen und spüren, ihr Leben ändern zu müssen". Ihnen will er als Theologe Mut machen und sagen: Es gibt immer eine andere Option.

Zweite Auflage in Druck

Die erste Auflage des Buches mit einigen tausend Exemplaren ist nur wenige Monate nach Erscheinen schon fast vergriffen, weshalb die zweite Auflage dieses neuen Haak-Bestsellers gerade gedruckt wird, wurde der Kissinger Autor vom Verlag informiert.

"Schenk dir Flügel"

Wegen dieses Erfolgs hat Rainer Haak auch bereits gemeinsam mit Ehefrau Angelika, die als Gesangslehrerin und Bewegungscoach arbeitet, einen Ergänzungsband mit dem Titel "Schenk dir Flügel" über die "bewegte Sieben" verfasst, eine mit speziellen Worten verknüpfte Bewegungsfolge. Dadurch sollen innere Ressourcen gestärkt und Stress abgebaut werden. Leser finden, sofern sie den im Buch beschriebenen Anleitungen folgen, neue Lebensfreude und einen positiven Blick auf sich selbst und die Mitmenschen, versprechen die Autoren. Erscheinen wird dieses nächste Buch wahrscheinlich im Januar.

Informationen zum Buch

Rainer Haak: "Café Zeitlos. Café Zeitlos. Eine Erzählung über die Flügel der Seele", Patmos-Verlag, gebunden, 128 Seiten, Preis: 14 Euro, ISBN 978-3843612067