Unermüdlich im Mesnerdienst ist Reinhold Gabel aus Aschach. Seit mittlerweile 40 Jahren versieht der 59-Jährige dieses Amt. "Mesner müssen als erster in der Kirche sein und dürfen als letzte gehen" drückte es Pfarrer Michael Kubatko im Gottesdienst aus. Er bedankte sich für die jahrelange Tätigkeit Reinhold Gabels.

"Mir hat der Mesnerdienst immer Spaß gemacht" meinte er.