Über das Regionalbudget der Kreuzbergallianz und des Amtes für ländliche Entwicklung hat der WSV Oberweißenbrunn in diesem Jahr eine Förderung für die Anschaffung von Sport- und Ausbildungsgeräten für den Nachwuchs bekommen.

Zukunftswerkstatt

Der WSV Oberweißenbrunn habe sich der Ausbildung von Nachwuchs verschrieben, das wurde im vorigen Jahr mit der Zukunftswerkstatt 2040 klar festgeschrieben. Um Nachwuchs für den Wintersport zu begeistern und einen sicheren Trainings- und Sportbetrieb zu gewährleisten, ist aktuelles Material notwendig. Angeschafft wurden Kinder-Langlaufski mit Bindung, Langlaufschuhe und Stöcke. Kegel, Pylonen, Hockeyschlägerset, Gymnastik-Seile und Gymnastik-Stäbe, Koordinationsset und Turnmatten sowie zwei Schränke mit Regalböden, um die Ski und Schuhe und das Sportmaterial lagern zu können.  Die Gesamtinvestition beträgt 6079 Euro, die Fördersumme 4087 Euro.