"Bei über 30 Probenterminen und den zahlreichen Auftritten ist die Beteiligung der Musiker immer gut gewesen", lobte der Vorsitzende. Die musikalischen Höhepunkte stellten das Frühjahrskonzert und das Weihnachtskonzert dar.


Schnuppertage angeboten

Mit Blick in die Zukunft erläuterte der Vorsitzende, dass sich immer weniger Kinder für ein Instrument begeistern können. "Einige interessierte Kinder fangen an, haben aber oft nicht das Durchhaltevermögen und die Übungsdisziplin, um ein Instrument sicher zu lernen." Der Verein stelle zwar in der Schule die verschiedenen Instrumente vor, man habe auch Schnuppertage angeboten, aber die große Zahl von Nachwuchsmusikern bleibe aus. Um so mehr freue er sich, dass der Verein auf eine starke Jugend blicken könne, die einem eigenen Jugendvorstand gebildet habe. Der Vorsitzende dankte dem Dirigenten des Musikvereins, Thomas Reuß, für die hervorragende musikalische Führung der Musikkapelle, ohne die Großprojekte nicht denkbar seien. Mit Blick auf seinen Vorstand betonte er: "Ohne ein starkes Team im Vorstand wäre die organisatorische Leitung des Musikvereins nicht möglich."


Zwei besondere Ensembles

Kassiererin Mona Schuhmann präsentierte in ihrem Bericht einen nahezu ausgeglichenen Haushalt. Neben der Musikkapelle pflegt der Verein zwei besondere Ensembles - die Seniorenkapelle und die Revival-Band - bestehend aus aktiven und ehemaligen Musikern der Schondraer Kapelle. Der Vorsitzende bedankte sich bei Silke Jörg für die engagierte musikalische Leitung der Revival-Band. Die Seniorenkapelle wird seit Jahren von Arnold Scheller angeführt. Er ist als stellvertretender Dirigent der musikalische Leiter bei kleineren Auftritten.


Außergewöhnlicher Einsatz

"Ohne dich wäre die musikalische Umrahmung von kirchlichen Festen oder die Mitwirkung bei Vereinsfesten im Dorf gar nicht möglich", lobte Büchner den außergewöhnlichen Einsatz des zweiten Dirigenten.
Auch die Weiterbildung der Jungmusiker werde ernst genommen, sagte der Vorsitzende. Hannes Schuhmann habe das Leistungsabzeichen in Bronze erworben. In diesem Zusammenhang gratulierte der Vorstand dem Vorsitzenden für seine besondere musikalische Leistung: Christoph Büchner hatte 2015 das Musikerleistungsabzeichen in Gold mit seinem Tenorhorn erworben.

Motto-Konzert: Am 12. März veranstaltet der Musikverein in der Schondratalhalle das Motto-Konzert "Eine musikalische Reise um die Welt". Beginn ist um 19 Uhr, Karten gibt es bei der Bäckerei Vogler, Schondra.

Backofenfest : Das Backofenfest ist heuer in der Hand des Musikvereins. "Da brauchen wir jeden Mann und jede Frau, damit das Fest auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg wird", betont der Vorsitzende.