Aktuell warnt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit vor bestimmten Chips von dennree, die vor allem in Biomärkten verkauft werden. Man konnte in dem Produkt möglicherweise schädliche Inhaltsstoffe feststellen. Jeder, der die Chips noch zu Hause hat, sollte also darauf verzichten.

Dennree ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die folgenden Artikel zurück:

dennree Chips werden zurückgerufen - Tropanalkaloide nachgewiesen

  • "dennree Tortilla Chips gesalzen, 125 gr“
  • "dennree Tortilla Chips Paprika, 125 gr“

Betroffen ist die gesamte, noch haltbare Ware, die bei Denns BioMarkt und in ausgewählten Naturkostfachmärkten erhältlich ist.

Grund für den Rückruf ist ein Nachweis von Tropanalkaloiden. Tropanalkaloide sind unerwünschte Pflanzeninhaltsstoffe. Und da eine potenzielle Gesundheitsgefahr nicht ausgeschlossen werden kann, wird vom Verzehr der Ware abgeraten.

dennree Chips werden zurückgerufen - Geld wird rückerstattet

Kunden*innen können das Produkt in die Verkaufsstelle zurückbringen, in der sie es erworben haben. Der Kaufbetrag wird bei Vorlage des Produkts auch ohne Kassenbeleg zurückerstattet.

auch interessant: Bekannter Käse wird zurückgerufen: Wird bei zahlreichen Discountern verkauft