Deutschland
Urlaubs-Checkliste

Packliste für den Sommerurlaub: Was soll ich mitnehmen?

Es ist Hochsommer und der Urlaub steht bald vor der Tür: Um an den langersehnten freien Tagen gut vorbereitet zu sein und nichts zu vergessen, eignet sich eine Packliste. Damit bist du auf deinen Urlaub bestens vorbereitet und kannst sorgenfrei die Sonne genießen, denn du weißt, du hast an alles gedacht.
 
Sommerurlaub 2021
Zeit für Sommerurlaub: Um nichts zu vergessen, hilft eine Checkliste beim Packen mit den wichtigsten Dingen. Hier kannst du dir Inspiration holen. Foto: Pexels/pixabay.com
  • Urlaubs-Packliste: das benötigst du
  • Unter anderem: Geld, Schlüssel und Unterlagen (Ausweis)
  • Außerdem: Kleidung, Hygiene- und Gesundheitsartikel, Elektronik

Wie jeden Sommer zieht es viele Urlauber in warme Länder, um Sonne und Meer zu tanken. Egal ob die Balearen, Spanien, Portugal, Frankreich oder Italien, auf einige Dinge kann man im Urlaub nicht verzichten. Wir haben dir eine Packliste mit verschiedenen Kategorien zusammengestellt, um dir einen Überblick zu verschaffen und dir die Vorbereitungen zu erleichtern. Je nachdem, ob du im Hotel, im Zelt, in einer Ferienwohnung oder im Camper unterkommst, variiert natürlich auch der Inhalt deines Gepäcks. Die grundlegenden Dinge, die auf keinen Fall fehlen dürfen, findest du hier. 

Wichtig für die Packliste: Geld, Finanzen und Unterlagen

Das wichtigste zuerst: Denn ohne Ausweis, Reisepass und Bankkarte geht im Urlaub nichts. Auch die ADAC-Karte kann von großem Nutzen sein, solltest du dir im Urlaub einen Mietwagen zulegen oder mit dem eigenen Auto unterwegs sein. Zudem sollte auch die Auslandskrankenversicherung nicht fehlen. 

Neben deinem Reisepass und deiner Bank- bzw. Kreditkarte und Bargeld, solltest du im Urlaub folgendes mit dir führen:

  • Reisepass (im EU-Ausland)
  • ADAC Karte
  • Auslandsversicherung
  • Flugticket / Reiseticket
  • Hotelbuchung

Das sollte auf die Packliste für den Urlaub: Checkliste für die richtige Kleidung

Je nachdem wohin die Reise geht, solltest du deine Klamotten je nach Temperatur sinnvoll wählen, um weder übermäßig zu schwitzen noch zu frieren. Praktisch fürs Packen sind hier Kleidertaschen*. Bikini und Badehose ist ein muss, sofern du im Urlaub irgendwo baden kannst oder einfach in der Sonne liegen willst. Da die Temperaturen in den Abendstunden durchaus abkühlen können, packe dir einen warmen Pullover mit ein. 

Kleidertaschen um deine Klamotten zu verstauen findest du bei Amazon

Neben genügend Unterwäsche und Socken, eventuell Bade-Klamotten und einem festen Schuhwerk, sollten außerdem diese Kleidungsstücke auf die Packliste:

  • Kurze Hose, Rock, Kleid
  • Kurze Shirts, Tops
  • Pullover, Strickjacke
  • Flip Flops, Sandalen, Barfußschuhe
  • Kopfbedeckung

Vorher nochmal die Urlaubsapotheke prüfen: Hygiene- und Gesundheits-Artikel 

Auch im Bereich Hygiene muss an einiges gedacht werden. Achte darauf, dass du die Reisegröße wählst, um Gewicht zu sparen. Falls du mit dem Flugzeug verreist, achte auf die Flüssigkeitsvorschriften (meistens sind Gefäße nur bis zu 100 ml erlaubt). Nehme außerdem genug Feuchtigkeitspflege mit, deine Haut trocknet durch die höhere Sonneneinstrahlung schneller aus. Vor allem bei hohen Temperaturen solltest du daran denken, genug Wasser zu trinken. Achte stets darauf, deine Wasserflasche mit dabei zu haben. Diese darfst du im Flieger auch leer im Koffer mitnehmen.

Gut zu Fuß: Barfußschuhe findest du bei Amazon

Auch die Pandemie kann noch nicht außer Acht gelassen werden. Sehr wahrscheinlich musst du einen negativen COVID-Test einreichen, bevor du in ein anderes Land verreisen kannst. 

  • Mundschutz
  • Desinfektion
  • Sonnencreme
  • After Sun Lotion
  • Zahnbürste, Zahnpasta
  • Shampoo
  • Rasierer
  • Haarbürste, Haargummis, Haarband
  • Schminkartikel, Abschminktücher
  • Deodorant
  • Nagelpflegeset
  • Taschentücher
  • Schmerzmittel
  • Pflaster
  • Mückenschutz
  • Badehandtücher, Waschlappen
  • Oropax
  • Trinkflasche
  • Brille, Sonnenbrille

Ebenfalls auf die Packliste: Elektronik

Vielleicht möchtest du im Sommerurlaub ganz besondere Momente mit der Kamera festhalten oder hast deinen Laptop mit dabei? Auch das Flugticket oder die Hotelbuchung sind mittlerweile auf dem Handy abrufbar, was einen geladenen Akku voraussetzt. 

Ein Solarladegerät für dein Handy findest du bei Amazon

Diese Elektronik-Artikel gehören auf die Packliste:

Weitere wichtige Dinge für deine Packliste

Ob mit dem Wasserball im Meer spielen, ein richtig gutes Buch lesen oder auf der Luftmatratze auf dem Wasser schwimmen: Diese Dinge verschönern deinen Urlaub und sorgen für mehr Freizeitgenuss.

Deshalb solltest du diese Dinge ebenfalls auf deine Packliste schreiben:

Auch interessant: Urlaub in Bayern möglich: Unsere Tipps für Reisen im Freistaat

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegenzulassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.