Gerade die Hauptlesegruppe Kinder und Jugendliche konnte davon profitieren. Dies zeige sich an der Zunahme der Leser und wachsenden Ausleihzahlen, erläuterten Andrea Kleinhenz und Ester Weigand vom Büchereiteam. Gerade die Teilnehmer des beliebten "Sommerferien-Leseclubs" hatten viel Freude an den zusätzlichen Büchern.

Auch dem zunehmenden Interesse an Hörbüchern wurde mit vielen Neuanschaffungen entsprochen. Dies führte natürlich auch insgesamt dazu, dass es für die Präsentation der Bücher und Hörbücher in den Räumen der Bücherei im Haus des Gastes in Haselbach zu eng wurde. Die Stadt Bischofsheim hat darauf reagiert und einen zusätzlichen Raum für Veranstaltungen der Bücherei, wie Sommerferien-Leseclub-Partys, Leseabend, Büchereiführungen, Ferienveranstaltungen etc. renoviert.
Gut 60 Personen fasst der Veranstaltungsraum, der eine Bereicherung im Angebot der Bücherei darstellt.

Für die Bücherei sind damit fast 100 Quadratmeter Präsentationsfläche vorhanden. Hier können jetzt über 500 Bücher, Hörbücher, Zeitschriften zusätzlich modern und übersichtlich für die Leser gezeigt werden. Dazu wurden auch einige neue Bücherregale angeschafft und die Gesamtinstallation neu geplant. Zusätzlich können bestimmte Themen, wie Regionalkrimis oder "Thema des Monats", optisch besser präsentiert werden.
Für die erwachsenen Leser werden die Hörbücher jetzt getrennt von denen der Kinder und Jugendlichen in einem neuen Rondell angeboten und sind damit auch besser auswählbar. "Die Leser haben also nicht umsonst ihre Anregungen und Ideen in das Wunschbuch der Bücherei eingetragen.

Bürgermeister Udo Baumann dankte dem ehrenamtlichen Büchereiteam für ihr großes Engagement und ihre hervorragende Arbeit. In die Bücherei sei richtig Leben reingekommen. "Wir unterstützen gerne von Seiten der Stadt." Das nächste Projekt ist ein Flyer für die Bücherei, der bereits erstellt wurde und in Kürze zur Verfügung stehen wird. Auch auf der Homepage der Stadt Bischofsheim wird dieser Flyer künftig abzurufen sein. Geplant sei auch die Anschaffung einer Sitzecke für das Foyer, um gemütlich in Büchern schmöckern zu können.

Bürgermeister Baumann, der selbst auf längeren Autofahren gerne mal in Hörbuch hört, freute sich die Bücherei den Trend zum Hörbuch aufgegriffen hat. "Wer hätte vor Jahren gedacht, dass Hörbücher so beliebt sein werden." Das neu angeschaffte Rondell, sei eine schöne optische Bereicherung für die Bücherei.
Die Stadtbücherei Bischofsheim hat Mittwoch von 15:30 bis 18 Uhr und Freitag von 16:30 bis 18 Uhr geöffnet. Telefon: 09772-930062