Am Mittwochabend (27.05.2020) geriet ein Streit in der Nürnberger Innenstadt außer Kontrolle: Gegen 19 Uhr fing eine Gruppe Jugendlicher zwischen 14 und 21 Jahren an, sich zu streiten. Am Plärrer, Ecke südliche Fürther Straße, schaukelte sich die Stimmung zwischen den zwölf Jugendlichen auf und endete offenbar in einer Schlägerei, berichtet die Polizei

Gleich mehrere Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte sowie Ergänzungsdienste waren notwendig, um die Streithähne zu trennen. Sieben Jugendliche mussten die Beamten zur Dienststelle begleiten, wo sie im Anschluss an ihre Erziehungsberechtigten übergeben wurden. Die Hintergründe des Streits sind bisher unklar, da die Beteiligten unterschiedliche Gründe nannten. 

Nach Massenschlägerei in Nürnberg: Polizei bittet um Hinweise

Daher bittet die Polizei Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte unter der Telefonnummer 0911 2112-6115 zu melden.

Zu einem ähnlichen Vorfall kam es kürzlich schon einmal in Nürnberg: 40 Jugendliche verabredeten sich in Nürnberg zu einer Massenschlägerei