Nachdem es im vergangenen Jahr ruhiger um den Schlagerstar geworden war, dreht Helene Fischer jetzt wieder auf. Zwei Tourneen stehen bei der Schlagerblondine an.

Im Herbst 2017 bis zum Frühjahr 2018 ist die 32-Jährige mit ihrer Tournee "Helene Fischer Live 2017/2018" in den großen Hallen unterwegs. Nachdem einige Fans aus Franken enttäuscht waren, dass die Schlagersängerin nicht in Nürnberg auftritt, sondern nur in München, dürfte die Sommertour sie wieder versöhnen. Denn 2018 gibt sie 2018 wieder ein Konzert im Stadion in Nürnberg.


Helene Fischer kommt 2018 wieder nach Nürnberg

Und auch die deutsche Sängerin freut sich auf die Konzertreihe im Sommer: "Mit jeder unserer Shows wollen wir wieder in neue Dimensionen vorstoßen und den Fans Erlebnisse und Eindrücke schenken, die es vorher so noch nicht gab. "



Doch das ist nicht alles: Am 12. Mai erscheint nun ihr neues Album "Helene Fischer". Damit tourt sie dann wieder bereits erwähnt durch die Hallen und spielt 69 Mal die neue Show, die gleichzeitig die Premiere ihrer Zusammenarbeit mit 45 DEGREES - a division of Cirque du Soleil - ist. Für die Hallen-Tournee gibt es nur noch wenige Restkarten.
Im Sommer 2018 folgt dann die Stadion-Tour vor Hunderttausenden Fans in Basel, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Gelsenkirchen, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart und Wien.

"Ich freue mich wahnsinnig auf alles, was jetzt kommt. Nach einem spannenden Jahr, in dem ich mein neues Album produziert habe und meine Akkus aufladen konnte, brenne ich jetzt darauf, endlich wieder raus auf die Bühne zu gehen und meine Fans live wiederzusehen", sagt Fischer.

Vorverkauf für die Stadion-Tour 2018: Ab Sonntag, 7. Mai 2017, 10 Uhr auf eventim.de und rtl.de/tickets.
Ab 8. Mai zusätzlich an allen anderen Vorverkaufsstellen. Hier geht es zu den Tickets für Helene Fischer

Fotos: Helen Fischer - das ist ihr Leben