Bei einem Winterspaziergang durch Lichtenfels kommen Groß und Klein in Weihnachtsstimmung. Dafür sorgen nicht nur die festlich dekorierten Schaufenster der Geschäfte und die stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung, sondern auch die ausgestellten Kinderbilder der Märchenwald-Malwettbewerbe der vergangenen Jahre.

Aber am meisten faszinieren wohl die überall in der Innenstadt verteilten Märchen- und Weihnachtsfiguren. Wenn in den Gassen und auf den Plätzen in der Dämmerung fantastische und weihnachtliche Figuren im Schneegestöber erscheinen, werden Kinderaugen strahlen. Um den Besuch in Lichtenfels noch spannender zu gestalten, hat sich die Stadt ein ganz besonderes Erlebnis für Familien ausgedacht.

Wie eine Schnitzeljagd

Nach dem erfolgreichen Start der "Lichtenfelser Stadtrallye", mit deren Hilfe Kindern und Jugendlichen auf spannende und spielerische Weise Interessantes und Wissenswertes zur Geschichte der Stadt vermittelt werden sollte, gibt es nun, passend zur Weihnachtszeit, den "Lichtenfelser Märchenwald ... mal anders". Ab sofort führt die App Kinder und Junggebliebene auf eine zauberhafte Reise durch die winterliche Innenstadt. In Form einer Schnitzeljagd gibt es mehrere Stationen mit Märchen - von klassischen über moderne bis hin zu 1001 Nacht - und weihnachtlichen Geschichten zu entdecken. Dabei müssen verschiedene Aufgaben bewältigt werden, die jeweils zur nächsten Station führen. So können Kinder mit ihren Familien den Märchenwald mal auf eine ganz andere Weise erleben. Als Belohnung für die kleinen Schatzsucher wartet am Ziel eine süße Überraschung. Alles, was zur Teilnahme benötigt wird, ist ein internetfähiges Smartphone oder Tablet und die App "Actionbound", die man kostenlos im App Store oder im Google Play Store herunterladen kann. Anschließend kann man einfach den QR-Code scannen oder in der App den Button "Bound finden" anklicken und nach Lichtenfelser Märchenwald suchen. So wird der Besuch in der Innenstadt zu einem kurzweiligen Erlebnis für die Kinder und liefert den Erwachsenen zugleich die Gelegenheit, das ein oder andere Weihnachtsgeschenk und alles für ein gemütliches Weihnachtsfest zu Hause zu besorgen. Das zweistündige gebührenfreie Parken in den Parkhäusern macht das Angebot gleich noch attraktiver.red