Ein mit Fahrer und zwei Gästen besetzter Bus war auf dem Weg Richtung Stadtsteinach. Der Fahrer eines Kleintransporters, der von Guttenberg her in Richtung Untersteinach unterwegs war, übersah an der Einmündung den Bus und rammte das Fahrzeug.

Bei dem Zusammenstoß wurden alle vier Insassen der Autos - darunter ein Schulkind - leicht verletzt.

Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf rund 10000 Euro beziffert.

Die Bundesstraße Richtung Kulmbach war für die Bergungsarbeiten stundenlang gesperrt,im Berufsverkehr kam es zu langen Rückstauungen.