Auch in diesem Winter werden im Spielkreis 2 Coburg/Kronach die besten Hallenfußballteams ermittelt. Die Meldungen bei den Herren sind nahezu unverändert geblieben. Beim Nachwuchs im Kreis Kronach ist vor allem der Rückgang bei den C-Junioren bemerkenswert.
Im Gasthof Fillweber in Neukenroth fand am Montagabend die Auslosung für die Herren im gesamten Kreis und für die Junioren im Landkreis Kronach statt. Kreisspielleiter Egon Grünbeck verwies darauf, dass die Hallenmiete am Kronacher Schulzentrum gestiegen sei. Daher müssten die Startgebühren moderat angehoben werden. Die Eintrittspreise bleiben unverändert.


Herren Kreis Kronach

Nach dem kurzfristigen Rückzug des TSV Küps nehmen noch 30 Mannschaften aus dem Kreis Kronach teil. Sie spielen in sechs Gruppen um den Einzug in die Zwischenrunde (16. und 18.
Dezember), für die sich im Gegensatz zu den vergangenen Jahren aber nur 16 Mannschaften qualifizieren.
Die Endrunde mit zehn Vereinen geht am Freitag, 30. Dezember, über die Bühne. Bei der Auslosung wurden die sechs bestplatzierten Teams des vergangenen Jahres gesetzt.
Gruppe 1 (Freitag, 9. Dezember): SV Friesen, TSV Steinberg, SV Reitsch, TSV Gundelsdorf, TSV Tettau.
Gruppe 2 (Samstag, 10. Dezember): FC Mitwitz, SV W/ Neuengrün, TSV Neukenroth, SV Fischbach, ATSV Gehülz.
Gruppe 3 (Samstag, 10. Dezember): VfR Johannisthal, FC Kronach, SSV Oberlangenstadt, SV Gifting, SV Neuses.
Gruppe 4 (Sonntag, 11. Dezember): FC Stockheim, ASV Kleintettau, SC Steinbach, SV Steinwiesen, SV Buchbach.
Gruppe 5 (Freitag, 9. Dezember): TSF Theisenort, SG Rothenkirchen, TSV Windheim, DJK-SV Neufang, SV Seelach.
Gruppe 6 (Sonntag, 11. Dezember): TSV Weißenbrunn, FC Burggrub, FC Hirschfeld, FSV Ziegelerden, FC U/Oberrodach.


Kreis Coburg/Lichtenfels

Nach 22 Teams im Vorjahr nehmen heuer 21 Mannschaften teil, davon nur fünf aus dem Landkreis Lichtenfels. Die Vorrunde wird nach Auskunft von Spielgruppenleiter Bernd Geier in Heldritt und Michelau ausgetragen, die Zwischenrunde am Sonntag, 18. Dezember, in Neustadt. Die vier besten Teams des vergangenen Jahres wurden gesetzt.
Gruppe 1 (4. Dezember in Heldritt): TSV Mönchröden, SV Großgarnstadt, Türkgücü Neustadt, Anadoluspor Coburg, SC Hassenberg.
Gruppe 2 (11. Dezember in Michelau): VfL Frohnlach, TBVfL Neustadt-Wildenheid, TSV Coburg-Cortendorf, FC Burgkunstadt, SpVgg Obersdorf.
Gruppe 3 (4. Dezember in Heldritt): TSV Heldritt, SV Bosporus Coburg, TSG Niederfüllbach, DJK/FC Seßlach, FC Bad Rodach.
Gruppe 4 (11. Dezember in Michelau): FC Lichtenfels, FC Coburg, Coburg Locals, TSV Scheuerfeld, FC Michelau, VfB Neuensee.


A-Junioren

Gruppe 1: SG Neukenroth, SG Weißenbrunn, SG Steinberg, SV Neuses, JFG Oberes Rodachtal, SG Theisenort.
Gruppe 2: JFG Grün-Weiß Frankenwald, SG Ludwigsstadt, JFG Rennsteig, DJK-SV Neufang, SG Fischbach.
Termin: Endrunde am Samstag, 3. Dezember.


B-Junioren

Gruppe 1: SG Wilhelmsthal, JFG Rennsteig, SG Theisenort, JFG Oberes Rodachtal, DJK-SV Neufang.
Gruppe 2: SG Weißenbrunn, SV Neuses, SG Neukenroth, JFG Grün-Weiß Frankenwald, SG Haig.
Termin: Endrunde am Sonntag, 4. Dezember.


C-Junioren

Gruppe 1: SG Mitwitz, SG Neukenroth, SG Steinberg, JFG Oberes Rodachtal.
Gruppe 2: JFG Grün-Weiß Frankenwald, JFG Rennsteig, FC Kronach, SG Thonberg.
Termin: Endrunde am Sonntag, 27. November.


D-Junioren

Gruppe 1: SG Fischbach, FC Kronach, SG Neukenroth, SG Oberlangenstadt, JFG Grün-Weiß Frankenwald.
Gruppe 2: SG Steinberg, JFG Oberes Rodachtal, SG Ziegelerden, FC Stockheim, TSV Küps.
Gruppe 3: DJK-SV Neufang, SG Tettau, TSV Weißenbrunn, SG Mitwitz.
Termine: Vorrunde am 26. November, Endrunde am 17. Dezember.


E-Junioren

Gruppe 1: FC Kronach, SG Rothenkirchen, TSV Weißenbrunn, SV Seelach, FC Burgkunstadt, FSV Ziegelerden.
Gruppe 2: FC Mitwitz, FC Wallenfels, TSV Küps, TSF Theisenort, FC Redwitz.
Gruppe 3: TSV Neukenroth, TSV Steinberg, SV W/Neuengrün, FC U/Oberrodach, SV Fischbach.
class="artFett">Gruppe 4: SC Steinbach, TSV Windheim, FC Stockheim, SV Steinwiesen, SSV Oberlangenstadt.
Termine: Vorrunde am 22. Januar, Endrunde am 5. Februar.


F-Junioren

Gruppe 1: TSV Windheim, TSV Küps, FC Kronach, TSF Theisenort, SC Steinbach.
Gruppe 2: FC Mitwitz, FSV Ziegelerden, FC Stockheim, FC Unter-/Oberrodach, SSV Oberlangenstadt.
Gruppe 3: TSV Neukenroth, ATSV Thonberg, FC Wallenfels, SV Steinwiesen, TSV Wilhelmsthal.
Termin: Sonntag, 29. Januar. han