Am Mittwochnachmittag ereignete sich an der Einmündung Bundesstraße 8/Marktbreiter Straße in Kitzingen ein Verkehrsunfall. Ein 55-jähriger Fahrzeugführer bog laut Polizeiangaben mit seinem Pkw nach rechts in die Bundesstraße 8 ein. Hierbei missachtete der Mann einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Opel. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 3000 Euro.